Mittwoch, 12. Juni 2013

The Uncluded - Delicate Cycle [oder Humanismus auf Beatbasis]


Mal abgesehen davon, dass The Uncluded ne janz phantastische Band sind ist dieses Video (und insbesondere dieser Text) einfach viel zu jutt: Entspannter, geerdeter Humanismus auf Beats eben aka ein klassischer Pipi-in-Augen-Macher ... (ihr müsst euch dafür auch überhaupt nicht schämen).

Und während es zu Beginn "nur" wie ne längst überfällige Selbstermächtigungshymne ohne piefiges Zeigefingergespreize für all die Cripples & Freaks dieser Welt anmutet, bekommt der Clip im Laufe des Videos einen unglaublich charmanten Dreh mit einem hingebungsvollen karthatischen Moment ...

... dazu solltet ihr den sterilen Spiesser-Typ, mit dem die Armarda der Freehuger ihre Spässe treiben im Auge behalten. Aber hey ihr könnt sowie so ab 1:10 nicht anders, nach dem ersten großen Lacher und auch die tätowierte, grobschlächtigte Kinderaufseherin, deren verbindende Tat ganz hinreissend umgesetzt wurde.

... ärgerlich ist nur, dass man eine solche Perle bei Vimeo bergen muss, weil auf Youtube mal wieder diese Contentkrake rumbitcht. Kann der mal nicht irgendjemand den Garaus machen - so endgültig? Und jetzt lasst euch mit dieser Liebe fluten, die nur diese beiden Katzen verbreiten können - this is lovehiphop!

Keine Kommentare: