Donnerstag, 21. Juni 2012

Some Jewels From Jakarta [Mixtape]

Nee, ich muss euch Jakarta Records nicht mehr vorstellen, die Indiegiganten (Labelheimat von Blitz The Ambassador & Akua Naru) kennt man - falls dem nicht so ist, ist dies unverzeihlich & beweist, dass ihr den Blog nicht gründlich studiert (was unverzeihlich wäre).

 Aber ich gebe ja nicht auf, bis ihr alle Produkte dieses Powerhouses erworben habt. Eine klitzekleine feine Labelschau der Freigeister (bestehend aus nicht veröffentlichen Perlen) gibt hier zu hören (und zu laden) & wer hipster als der Protohipster sein mag, der kann sich diese Sause auch als strikt limitiertes Tape erlegen (Infos hier) - wenn er zuvor Vinyl kooft - Anreiz wie er sein soll ;D.

Und jetzt viel Spass beim Abtauchen in der Beatursuppe.

Keine Kommentare: