Dienstag, 5. Juli 2011

Moskau, Moskau wirf' die Farben an die Wand! - Welcome ATO!

The Best Street Artist of All Time from FaceHeads on Vimeo.

Erzgeile Dokumentation des Moskauer Streetart-Kollektivs Faceheads, die den Styleübergott ATO zum Rumtoben mit Farben treffen - sein Beiname, der neue Banksy täuscht, er ist der bessere Banksy! Word! Anschauen. Bekommt ne Flaneurempfehlung in dicksten Chromeoutlines! 

For more info about ATO and Faceheads, visit faceheads.ru. Via vandalog.com.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Könnte es sein, dass eigentlich nur die Leute ihn den neuen Banksy nennen, die sich mit Kunst gut bis sehr gut auskennen? Ich z.b. finde Banksy immernoch besser, weil er m.M.n Projekte macht, die von der breiten Masse verstanden und geschätzt werden können. Bei ATO hatte ich zumindest während dem Video kein einziges seiner Objekte verstanden und hab mich regelmäßig gefragt, ob gleich "Versteckte Kamera!" Geschreiben wird. Ich kam mir total fehl am Platze vor, als der Typ seine Intentionen und Beweggründe offenlegt und ich mir eigentlich konsequent gedacht hab: "Wtf?" Für mich ist er jedenfalls kein neuer Banksy, kann halt ach dran liegen, dass ich kunsttechnisch eher unbegabt bin und seine Werke nicht verstehe.

Der digitale Flaneur hat gesagt…

Hallo Unbekannter, über dein Kunstverständnis mag ich aus der Distanz und gegenüber dem weltbekannten Herrn Arno Nym nicht urteilen - mich freut aber, dass du mir widersprichst, wäre ja noch schöner, wenn hier alles unhinterfragt geglaubt wird :D.

Ich hab den Terminus der "bessere Banksy" auch nur gewählt, weil mir dieses klebrige "ooooh awesome, look the new Banksy"-Marketinggewussel zuwider war - man könnte auch sagen, wtf! ganz frischer Wind von jmd. der auf Konventionen & Erwartungen einen Mittelfinger gibt, aber mensch brauch Vergleiche ... wa :D

Kann deinen Einwand verstehen, bei mir dominiert trotzdem der "wtf! wie frisch is datt denn schon wieder-Effekt" - aber is ja ein vielstimmiger Blog hier :D. Cheerz.