Donnerstag, 24. März 2011

#digifla #09: martone sagt: Jupp. Content, Baby!

Nice. Der zweite Blog- Geburtstag, zu dem ich eingeladen bin. Schönen Dank, bin gern hier! Statt Torten und Trompeten gibts heute lecker Geburtstagsvideo. Etwas genauer? Gern. Das Video ist ein Ausschnitt aus meiner Doku.

In Bild und Ton gibts hier in dieser Szene Liquit Walker und DJ Danetic beim Chillern.

Warum ist das ein Geschenk? Weil es der wohl beste, ungeschnittene Take (01:39!) einer Deutsch-Rap-Wohnzimmer-Szene ist, den es da draußen so gibt. Weil es so bislang noch nicht veröffentlicht wurde. Weil hier ein sehr nicer Beat auf sehr nice Lyrics trifft. Quality me say.
Und genau das verbinde ich mit dem werten Geburtstagskind. Beim digitalen Flaneur gibts keinen Einheitsbrei, kein Mainstream-Blogging, kein Reblogging, Reblogging, Reblogging - dafür hat er ja seinen Tumblr, hehe.
Hier kommt man immer gern vorbei - auch wenn nicht gerade Geburtstag gefeiert wird. Dann gibts halt was anderes zu feiern. Etwa einen freshen Mukke-Tipp oder eine feine Grafik. Schönes Ding - mach bloß weiter! Ich komm wieder. Nicht nur an Jahrestagen. Happy Blogday! 
======================================================================
Der Gratulant: martone
martone: Erzcooler Multimediavolontär On The Run, als nackenmuskelmotivierender Fern-DJ beim #tassebier-Stream erprobt, nebenbei noch investigativer Netzjournalist mit Seitencrasherfahrung nach der ersten Öffentlichmachung der Spuren der gefakten Guttenberg-FB-Seite und und und ... und ja geile Dokus macht dieser Mensch auch. Wäre er ein Teddy würde ich ihn glatt mit ins Bettchen nehmen.
 Koordinaten: martone (Website) martone (Twitter) 120sekunden (tumblr) dacor (soundcloud)
======================================================================

Keine Kommentare: