Montag, 10. Januar 2011

Tufu & A. Drawn: Die Gedanken sind frei.



Tufu als einer der bissigeren Katzen dieses Landes, herumschleichend auf wundervollen, warmen Saxophon verstärkten Instrumentals von von ihm und Anthony Drawn, der auf diesem Blog ja 2009 auch schon sehr begeistert gefeiert wurde - was soll da noch schiefgehen? 

Die aktuelle LP (Seelenquantisierung) zum Gratisdownload findet ihr hier. Rezension der Scheibe meinerseits folgt in einigen Tage - soviel vorweg, wer diese Platte verpasst soll bitte aussterben und zwar akut!

Kommentare:

Limba. hat gesagt…

ohjaa aussterbe. super platte!

Der digitale Flaneur hat gesagt…

@Limba Hehe. Müssen unbedingt hohlschädelfreudliche Euthanisieformulare für Fakerapper, Taktanalphabethen und Flowdiabetiker ausgeben.