Donnerstag, 23. Dezember 2010

Der Blindtextpoesie-Contest alias Dada 2.0.


Na sitzt ihr zuhause und seid angenervt von dem morgigen Sozialstress oder noch fertig von der letzten Glühweinsause oder gar entnervt von der erfolglosen Suche nach einem Geschenk für den Lieblingsmensch? Ich denke mal ich schaffe jetzt etwas Abhilfe.

Folgendes: Es gibt heute einen Contest - zu gewinnen jibbts aber nücht, Preisparasiten also bitte wegtreten. Es geht eher um den Spass an der Sache, die besten Gedichte werde ich hier auch ausführlich vorstellen. 

Die Voraussetzungen fürs mitmachen: Gepflegte Nerdigkeit, Vergnügen an Nonsense und einen gewissen Grad von Selbstironie. 

Wollt ihr alle tolle Poeten werden? Ja? Ok, dann geht auf blindtexte.de, ist einfach der allerbeste Steinbruch für absurde Formulierungsstilblüten, wählt dort 400 Zeichen aus einem der vier möglichen Bereiche, Schriftsprache ist natürlich deutsch und formt diesen wilden Nonsenstext  mit reichlich Phantasie zu einem stringenten Textetwas.

NUR aus diesen Text! Keine Zusammenschlüsse aus zweien, weil es besser klingt, keine Zusätze und wenn mal was zu krass nichtsinnig ist, einmal klammern ist erlaubt, ebenso einmal streichen (maximal vier Worte),  hinzufügen dürft ihr soviel ihr wollt - aber ansonsten gilt - pure blindtext!

Ich hoffe ihr findet es ähnlich durch wie ich, denn ich lache mich seit Tagen wech über abfällige, fontbewachende Heilande oder trübende Äxte. Also los gehts - ich liefere mal ein Beispiel:

Originaltext:
by. Feindin C inkl falbe Bau Ein bzw B bin schalldämpfender Urteil peu Jüngling Eli Dem was zuspielen witzle. Jesus harrte abfälligem war Fond hinwegraffte. Dia Oberarmen ins Aug Weibes noblem Dur all Wechsel vorab Boy Aas gar hasse out ab, lehnend des tröpfeln Co blies zurückrufende trübende Axt Bus Lehrzeit, Aug Crew Unruh Also Bea bat Arm Fr Guido. Mc geschändetes foppt elf Dom Des Ärzte dreckige unerschöpflichster Banner bzw Alp Cha Michälis, milchig kW explodierte la via, fuhr mir Axiom Gedecke

Modifikation: 
Feindin C inkludierte farblose Baumaterialen in (bzw B bin) ihr schalldgedämpfentes Urteil an Pseudojüngling Eli. Dem XYZ noch was zuspielen, weil er immer Witzle riss. Jesus harrte abfällig über dem Huhn aus, welches der Fond hinwegraffte. Dias von Oberarmen, in des Aug' des Weibes ein nobler Wechsel von Boy zu Aas. Gar hasste out ab und lehnend war der tröpfelnde  Co. Blies die zurückrufende, trübende Axt aus der Bus Lehrzeit, Augs Crew "Unruh Also" bat um den Arm von Frau Guido aka Mc geschändetes Etwas. Foppte elf Ärzte  unter dem dreckigen unerschöpflichster Banner von Alp Cha Michälis und milchig explodierte la via mit Axiomgedeck.

Einsendeschluss für eure Ergüsse ist der 15.01.2011, also alles an 2tyc@gmx.net und die besten 5 Einsendungen werde ich hier dann mit einer hübschen Rezension der künstlerischen Leistung vorstellen. Also wer flaneurisiert werden will, der sollte nun beginnen mit dem lustigen Zeichengeschiebe. Freu mich auf die Ergebnisse von Dada 2.0.

Keine Kommentare: