Donnerstag, 26. August 2010

Tex Avery - Genie & Visionär.

RIP Tex Avery.

Heute vor genau 30 Jahren starb Tex Avery an Lungenkrebs - der folgerichtige Abgang nach seinem Lebenswandel. Avery schuf unvergessliche Figuren wie beispielsweise den Widerpart von Bugs Bunny, diesen cholerischen Anti-Donald Duffy Duck, dessen spezielle Aussprache mich bist heute begeistert. Aber auch der beleibte & beliebte Basset Droopy stammt aus seiner Feder.


Avery bildete einen subversiveren, anarchischeren, sinnlicheren, lebensnäheren und ja kaputteren (siehe unten :D) Cartoonstil aus als sein Erzrivale Disney, dessen glattgeschliffenen Charakter aufgrund ihrer sterilen, steifen moralischen Integrität niemals die gleiche Wirklichkeitsnähe und Identifikationsfläche entwickeln konnten. Ich hab hier eine wundervolle englischsprachige Dokumentation aufgestöbert, die seinen gesamten künstlerischen Karriereverlauf beleuchtet. Viel Vergnügen.












Keine Kommentare: