Freitag, 6. August 2010

Sunny. The Requiem.

Am Dienstag ist wieder einer der Großen abberufen wurde - Bobby Hebb ist seinem langjährigen Krebsleiden erlegen - Grund genug, mal zu sehen, welche Versionen des meistgecoverten Songs der Welt (etwa 850 offizielle Adaptionen) sich als Rückschau & Requiem eignen. RIP!

Zunächst einmal das immer noch erzfrische Original. Bobby Hebb - Sunny.



Jetzt drei der bekanntesten Cover - Marvin Gaye, Stevie Wonder & Dusty Springfield.







Und dass dieser Song wunderbar live funktioniert beweisen James Brown & die unglaubliche Ella Fitzgerald im Duett mit Tom Jones.





Die charmante Akustikklampferei von A.rnaud will ich euch auch nicht vorenthalten ...



... ebenso wenig wie die schön rauchige spanischsprachige Version von Lola Falana.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

aaaaaaaaah, der waaaaaahnsinn. pipi in den augen....

sascha

Der digitale Flaneur hat gesagt…

Ist der Sascha trollig oder drollig. Stimmt ma ab. :D

Anonym hat gesagt…

ich dachte yesterday von den beatels oder stairway to heaven von led zepelin wären die meistgecoverten lieder

Der digitale Flaneur hat gesagt…

@Anonym. Mama Google sag da was anderes. Aber jutt.