Montag, 5. Juli 2010

Blitz The Ambassador - Ye Da Mo Ase (Ghana Black Stars)



Leider hat es nur zum Viertelfinale gereicht, aber unglaublich spannend waren alle ihre Spiele, neben diesem seltsam leichtfüssigen Punkrockfussball der deutschen Elf meine absoluten Favouriten!

Blitz The Ambassador war am Freitag, nach diesem so tragischen Ausscheiden der Black Stars zwar verdammt betroffen, was ihn aber nicht davon abhielt ein grandioses Konzert im Bohannon zu rocken - irgendwo zwischen Afrofunk, Highlife & Rap. Davon will man auch nur mehr! Checkt mal hier die Rezension zum unglaublichen "Stereotype"-Album.

Und jetzt hat er mit "Ye Da Mo Ase" einen Song veröffentlicht, gedacht als Hymne für die Black Stars - bei dem man sich prima an den Spielspass & unbedingten Willen der letzten afrikanischen Mannschaft & den Nervenkrieg der Begegnungen erinnern kann.

Oder wie Blitz es sagte: "Well in the end Ghana obviously won't win the cuo. You should still check the video though: For once it's a great song & it will help you remind yourself of the great games Ghana played during the tournament."

Etwas anderes kann ich nicht sagen, nachdem ich am Freitag 122 Minuten mitfieberte, mir die Finger fast bis auf die Knochen durchnagte & dann in den letzten Spielsekunden nach einem unglaublichen Spiel dieses tragische Nichttor sehen musste. Schade! Verdammt schade ... ich freue mich auf die Black Stars in Brasilien!

Keine Kommentare: