Donnerstag, 10. September 2009

Wer begleitet den Flaneur bei einer musikalischen Zeitreise in die eigene Jugend?



Ja, auch der Flaneur hatte eine Jugend & im zarten Knabenalter von 19 Lenzen traf mich diese Platte wie der sanfte Hieb eines Gewehrkolbens.

Und nein, sie hat ihren Zauber keinesfalls eingebüsst, Beth Gibbons's unglaubliche Stimme bringt mich auch noch 15 Jahre nach der Veröffentlichung von "Dummy" zum schaudern und zum frieren, also lasst uns zusammen hinabsteigen in die kühlen Täler der Melancholie... draussen is es eh mal wieder viel zu heiss.

Aber jetzt mal ehrlich, Café trinken aufm sonnigen Balkon und dieses kratzige Vinyl im Rücken, mhmm es hat was ... :)

This ocean will not be grasped. All for nothing, did you really want?

Kommentare:

dokterschlonz hat gesagt…

ich hatte in meiner jugendlichen verwirrung damals auch eine portishead platte gekauft, ich glaub das lied da war sogar drauf.
lebensmüde, kranke und verlorene musik ist das, aber eines muss man ihr lassen - ihre zersetzenden schwingungen sind recht stimmig ausgeführt.

fazit: passendes lied für sonntagnachmittag auf dem balkon, bevor man sich eine kugel in den kopf jagt.

Der digitale Flaneur hat gesagt…

Mal wieder der werte Herr Doktor.

Ich sag dir jetzt ma was, mein unbekannter digitaler Freund - ich gehe mal schwer davon aus, dass sie unsere Auffassungen von Melancholie schwerwiegend unterscheiden, zum einen würde ich mich nie an einem Sonntag entleiben wollen (ebenso an allen anderen Wochentagen) & zum zweiten finde ich, dass eine gesunde Portion Schwermut auch zum Leben gehören sollte, ohne, dass man gleich in Selbsttötungsphantasien schwelgen muss.

Fazit: Die Musik ist hervorragend geeignet um den Kopf mal wieder zur Ruhe zu bewegen & nicht um ihn wegzuschiessen - was ma davon abgesehen ohnehin völlig stillos & sowas von 90er ist.

Cheerz!

dokterschlonz hat gesagt…

jaja, schon in ordnung.
wenn das jemand in meiner nähe anmacht dann bitte ich ihn notfalls auf knien es wieder auszumachen, oder ich gehe weg bis der suhlvorgang beendet ist.