Montag, 7. September 2009

Immer nur dagegen sein?

Kommentare:

dokterschlonz hat gesagt…

individualität mit strategie in verbindung zu bringen ist mir zu sehr in dämlichen kriegsktegorien verhaftet. individualität ist ein natürliches auftretendes phänomen, ihre geschwister sind mutation und entartung, und ihre grossmutter der raum, und ihr grossvater die zeit. individualität ist überall, entsteht und vergeht. natürlich kann man es auch an das wort strategie ketten, als ob der nach unten hängende vogel irgendwas erreichen wollte. und, siehst du irgendeinen vogel der genauso aussieht wie der andere?

fazit: bild ok, untertitel.. meh, gab schon weitaus treffendere.

Der digitale Flaneur hat gesagt…

Ähm, ja. Dieser Silbensalat soll sicherlich irgendeinen Zweck erfüllen, ich seh ihn aber gerade nücht, nix für ungut Herr Doktor.

dokterschlonz hat gesagt…

nicht dass ich selber wüsste welcher zweck dahinterstünde, falls es einen gäbe.