Mittwoch, 3. Juni 2009

Moodmusik Lektion 5, zu Gast: Herr von Grau



Es glüht ein neuer Stern am deutschen Hip Hop-Firmament!

Der äusserst sinnige, kluge & charmante - Fred Astair bei Battle in die tiefste Wüste jagende - Tanzbär Herr von Grau ist ne sehr geile Promenadenmischung aus Dendemann, einer etwas wirreren Variante von Doppelkopf's Falk & so einem Mü Irrsinn Marke Lord Scan ... soweit zum Referenzrahmen ... und nun Hut ab! Chapeau, die Heldenplätze werden neu bestückt!

Er so: Biete: Texte mit unglaublich viel Substanz & Kante, schräge Beats, politischer Impetus ohne Weltverbessergeschwätz, übelstschwarzer Humor & einem eigenständigen Flow, der einfach haften bleibt ...

Ich so: Müsst ihr hören, supporten, feiern, koofen - und zwar hier. Flaneurempfehlung, ganz klare Sache!

Er so: Danke.

Ich so: Gern geschehen.

Und da der nette Herr von Merkt schon eine sehr charmante & eigentlich nicht bespringbare Review verfasst hat, passe ich hier & verweise weise auf den Link.

Und nun als Augenlabsal & Hirnfutter mit Lachergarantie für alle die ihre Grütze hinter der Stirn noch etwas umrühren können, zweimal Herr von Grau!



Keine Kommentare: