Montag, 13. April 2009

Searching for some beautiful ...




Manchmal passt alles einfach zusammen!

Bin gerade von einem sehr inspierenden Kurzurlaub zurück gekommen und habe jetzt im Postfach einen Video-Link zu einem meiner gegenwärtigen Lieblingssongs gefunden: Sadistik: Searching for some beautiful.

Und eben dieser Song trifft mit seiner verdammt zwingenden Überkreuzung von übelstem Abgefucktsein und großer ehrlicher Hoffnung einfach so genau meinen gegenwärtigen state of mind.

I'm just searching for some beautiful
A dream that i can catch
and a person who's unusual.


Der Song ist einfach schlichtweg umwerfend gut & manchmal geht es sogar schneller als man glaubt.

Leute, wenn ihr Menschen trefft, die euch bewegen, euch berühren sagt es ihnen gefälligst.

Jedes aus Coolness verschwiegene Kompliment ist eine Lüge gegen euer eigenes Leben.

Kommentare:

Darki :) hat gesagt…

ich sag einfach mal bitte ;)

Der digitale Flaneur hat gesagt…

Ich sag einfach mal ganz artig danke! Hast mir den Sommertag mit depressiver Mucke versüßt, ooch ned so einfach. ;)